27.06.13

„Das war etwas Besonderes“: 2. Matinee am 23.6.2013

Ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art konnten die Besucher der 2. Matinee auf dem Orchideenkamp genießen: Die jugendlichen Mitglieder des Drammerland Ensembles wirbelten unter der Leitung von Stefan Meisner auf dem Drum-Set, auf Congas, Bongos, Becken, div. Percussionsinstrumenten und auf den Mellets (Glockenspiel, Vibraphon, Xylophon und Marimbaphon). Viele bekannte Musikstücke wurden gespielt; der Auftritt dauerte länger als geplant.

Die Veranstaltung war ein weiteres Beispiel dafür, wie das Veranstaltungsleben zukünftig im neuen Quartier aussehen wird, welche Art der Begegnung möglich wird.

Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche KERNig für ALLE.

Tags: , ,

Orchideenkamp im Rundflug

Archive